Job-Interviews über Skype – Was muss man beachten?

Es liegt nahe, dass Unternehmen bei Vorstellungsgesprächen immer häufiger auf Skype oder vergleichbare andere Videotelefonie zurück greifen. Die Technik und die Internetbandbreite lassen dies mittlerweile zu und Zeit spart es auch. Auch wenn das natürlich nicht den persönlichen Kontakt ersetzt, kann man hier einen besseren Eindruck gewinnen als wenn man nur die Stimme am Telefon hat. Die Vorteile liegen auf beiden Seiten: Keine Anfahrt und zeitliche Flexibilität, selbst bei sehr weit entfernten Arbeitgebern.

Der Bewerber sollte sich jedoch im Klaren sein, dass ein solches Videointerview mit dem Arbeitgeber auch Risiken birgt, wenn ich es falsch angehe. Ähnlich wie bei einem Vorstellungsgespräch vor Ort sollte man sich also entsprechend vorbereiten. Also: Bude aufräumen, Playboy Poster abgehangen und hübsch angezogen vor den PC.

Hierzu habe ich eine interessante und nett aufgemachte Infografik gefunden, die die wichtigsten Aspekte erläutert und illustriert. Und zwar im Viking Blog.

Hier schonmal eine kleine Vorschau, die hilft, Peinlichkeiten zu vermeiden.

Infografik zum Skype Videointerview

Vorschau Skype Interview Anleitung – Quelle: Viking Blog